Beitragsordnung der Pagan Federation International Deutschland e. V. (nachfolgend Verein genannt)

 

§ 1 Grundsatz

Diese Beitragsordnung ist nicht Bestandteil der Satzung. Sie regelt die Beitragsverpflichtungen der Mitglieder sowie die Gebühren und Umlagen. Sie kann nur von der Mitgliederversammlung des Vereins geändert werden.

§ 2 Beschlüsse

  1. Die Mitgliederversammlung beschließt die Höhe des Beitrags, die Aufnahmegebühr und Umlagen. Der Vorstand legt die Gebühren fest.
  2. Die festgesetzten Beträge werden zum 1. Januar des Jahres erhoben, in dem der Beschluss gefasst wurde.
    Ausnahme: Im Gründungsjahr werden die Beiträge im gleichen Jahr spätestens nach erfolgter Vereinseintragung erhoben.
    Durch Beschluss der Mitgliederversammlung kann auch ein anderer Termin festgelegt werden.

 

§ 3 Beiträge

Beitragsklasse – Mitgliedsform – Beitragshöhe pro Jahr:

01 Jahres-Mitgliedschaft Einzelperson:                                          15,00 Euro

02 Jahres-Mitgliedschaft Paare:                                                    22,00 Euro

03 Ermäßigte Jahres-Mitgliedschaft Einzelperson:                7,50 Euro

04 Ermäßigte Jahres-Mitgliedschaft Paare:                          11,00 Euro

 

 

  1. Für die Beitragshöhe ist der am Fälligkeitstag bestehende Mitgliederstatus maßgebend.
  2. Ermäßigte Beitragsformen der Beitragsklasse 03 und 04 umfassen Schüler, Studenten, Senioren und sozial benachteiligte Personen. Sie müssen beantragt, die Begründung mit entsprechenden Unterlagen nachgewiesen werden. Der Vorstand entscheidet über die Einstufung im Rahmen der von der Mitgliederversammlung vorgegebenen Beträge.
  3. Änderungen der persönlichen Angaben sind schnellstmöglich mitzuteilen, insbesondere bei Inanspruchnahme der Beitragsklassen 03 und 04.
  4. Die Mitglieder entrichten ihre Beiträge bis spätestens 31.01. eines jeden Jahres auf das Beitragskonto des Vereins.
  5. Bei nicht entrichteten Mitgliedsbeiträgen erfolgen ab Februar maximal drei Erinnerungen per Email. Wird daraufhin der Betrag nicht überwiesen, erlischt die Mitgliedschaft nach Beschluss des Vorstandes mit Wirkung zum 1.7. des Jahres (siehe auch Satzung §4 (5) )
  6. Erfolgt der Vereinseintritt nach dem 30.06. erfolgt eine Berechnung von 50% des Beitragssatzes.
  7. Die Beitrags- und Umlagenerhebung erfolgt durch Datenverarbeitung (EDV). Die personenbezogenen Daten der Mitglieder werden entsprechend dem Bundesdatenschutzgesetz gespeichert.

§ 4 Vereinskonto

Pagan Federation International Deutschland e. V.

 

IBAN: DE11 6545 0070 0007 6014 19

BIC: SBCRDE66XXX

Kreissparkasse Biberach

 

Verwendungszweck: PFI Mitgliedschaft, Name und Wohnort.

 

Überweisung auf andere Konten ist nicht zulässig und wird nicht als Zahlung anerkannt.