Wann:
18/08/2018 um 19:00
2018-08-18T19:00:00+02:00
2018-08-18T19:15:00+02:00
Wo:
Hannover, Bahnhaltestelle Bahnhof Karl-Wiechert-Alee
An der Graft
Hannover
Deutschland
Preis:
Spendenbasis 2€ bis 5€
Kontakt:
Heidnisches Leben Hannover und PFI Deutschland e. V.

Wie bereits im letzten Jahr werden wir Euch wieder aufzeigen was grade wächst und welches Kraut man für welchen Zweck verräuchern oder anderweitig nutzen kann.

Letztes Jahr sind wir durch die Eilenriede gewandert, dieses Jahr werden wir uns eher auf offenen Flächen und an einem See aufhalten.
Wir treffen uns an der Bahnhaltestelle Bahnhof Karl-Wiechert-Alee, die ist sowohl mit S-Bahn als auch mit Straßenbahn gut zu erreichen. Von da aus sind es nur wenige Minuten bis in den Hermann-Löhns-Park. Dort werden wir unsere Wanderung entlang des Annateichs und über einige Wiesen führen.

Bitte bringt auch dieses Jahr wieder Schneidwerzeuge wie Scheren oder Messer und Transport/Aufbewahrungsbehälter, sowie eine kleine Opfergabe für die Pflanzen mit.
Auch für das anschließende Picknick darf gerne etwas mitgebracht werden – denkt bitte auch an ausreichend Wasser für euch selbst!
Die Kleidung sollte dem Wetter angepasst und auch für den Sonnenschutz sollte gesort sein!

Im Anschluss an die Wanderung wird es wieder ein Picknick und/oder ein kleines Ritual geben.
Im Park gibt es einen kleinen Steinkreis aus mehreren Findlingen. Dort herscht eine sehr schöne Energie die zu einem kleinen Abschlussritual einläd.